Ausbildung zur Tierheilpraktikerin für Pferdeosteotherapie - Werbung

Schon relativ zu Beginn meiner Ausbildung zur Pferdeosteopathin war mir klar, dass ich ganzheitlich als Pferdetherapeutin arbeiten möchte. Ich machte schon während der Ausbildung Fortbildungen im Bereich Viszerale Osteopathie und Blutegeltherapie. Auf meiner Visitenkarte steht seitdem auch die Berufsbezeichnung "Ganzheitliche Pferdetherapeutin" . Um dies abzurunden und mich weiterzuentwickeln, fasste ich im Februar diesen Jahres den Entschluss eine weitere Ausbildung zu beginnen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Hallo 2019

Meine Homepage inklusive Blog ist ja nun schon etwas länger wieder online, trotzdem hatte ich bisher keinen Plan was ich für einen Beitrag schreiben soll... Nach einer etwas längeren Pause fällt es wirklich schwer wieder in den Schreibfluss zu kommen. 

Nun habe ich heute ein Video zum Thema Visionboard gedreht und dachte mir, passend dazu gebe ich euch einen kleinen Ausblick auf mein Jahr 2019.

mehr lesen 1 Kommentare

Balance Boards für Pferde

Wie viele von Euch wissen, mache ich seit Mai 2017 eine Ausbildung zur Pferdeosteopathin. Diese werde ich im November beenden und ab Dezember dann als Pferdeosteopathin deutschlandweit unterwegs sein. 

In diesem Zusammenhang interessiere ich mich natürlich immer für neue Therapieansätze und probiere alles an meinen eigenen Pferden aus. 

Dieser Blogbeitrag soll lediglich eine Einführung in das Thema Balanceboards für Pferde sein. Ein persönlicher Erfahrungsbericht folgt natürlich noch. 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Zinkkur im Fellwechsel

Alle die mir auf YouTube folgen haben bestimmt in meinem Weeklyvlogs mitbekommen, dass der Große in der Vergangenheit mit Immunsystemproblemen zu kämpfen hatte. Husten, Lungenentzündung, Mauke, Bindehautentzündungen und Stahlfäule waren nur einige der Krankheiten die er im Jahr 2017 hatte. Aufgefallen ist mit hierbei, dass diese Krankheiten alle kurz vor, danach oder direkt im Fellwechsel aufgetreten sind. 

Aus diesem Grund habe ich beschlossen, den Großen pünktlich zum Fellwechsel einer Zinkkur zu unterziehen.

mehr lesen 2 Kommentare

Goodbye 2017 - Welcome 2018

Für mich hat das Jahr 2018 erst jetzt richtig begonnen. Weihnachten und Silvester sind völlig an mir vorbeigezogen. Die Renovierung und der Umzug hatten mich völlig im Griff. 

Nun möchte ich Euch aber einen kleinen Rückblick über das Jahr 2017 geben und zum Schluss natürlich einen Ausblick auf mein 2018, was quasi erst heute, am 15.01. wirklich gestartet ist...

 

mehr lesen 1 Kommentare

Accuhorsemat - Akupressurdecke für meinen Großen

Da mein Großer schon 22 Jahre alt ist und ich Ihn gerade nach einer Zwangspause von fast 2 Jahren wieder antrainiere, war ich sehr froh, dass mir die Firma Accuhorsemat eine Akupressurdecke zum testen geschickt hat. Aber was bewirkt eine Akupressurdecke eigentlich?

mehr lesen 0 Kommentare

It´s all about good time management

"Sarah, wie schaffst du das Alles?", "Hat dein Tag mehr als 24 Stunden?" oder "Wieso bist du immer so motiviert?". Solche Fragen lese ich regelmäßig unter meinen Videos. In diesem Blogpost möchte ich Euch deshalb gerne von meinen Erfahrungen, Learnings und Tipps zum Thema Zeitmanagement mit Job, Studium, Pferd und Hund berichten.

 

mehr lesen 6 Kommentare

#cowgirlup

Oft werde ich in Zusammenhang mit meinem Youtubekanal und meinem Blog gefragt, wie ich auf den Namen Cowgirlup gekommen bin und was er eigentlich bedeutet...

 

mehr lesen 3 Kommentare

Luxusstall vs. Offenstall

Anfang letzten Jahres bin ich einen wunderschönen und luxuriösen Stall gezogen. All meine Reiterträume wurden wahr. Ich hatte warmes Wasser, ein Solarium, Paddockboxen und eine Führmaschine. 

Als ich nun am 1. April in einem Video auf meinem Youtubekanal ( Link ) ankündigte, dass wir umziehen, dachten doch tatsächlich einige, es sei ein Aprilscherz. Ich hatte mir beim Upload gar keine Gedanken gemacht und mir wurde klar, dass mein Auszug bei vielen vielleicht auf Unverständnis stoßen würde. 

Unter meinem, ein paar Tage später, folgendem Umzugsvideo ( Link ) wurde ich öfter nach den Gründen für den Umzug gefragt.

 

Diese Gründe möchte ich Euch ganz neutral in diesem Blogpost erklären. Bitte habt Verständnis, dass ich auf Details nicht eingehen kann und möchte, ich will es so allgemein wie möglich halten und Euch einfach zeigen, was mir in diesem einen Jahr im purem Luxus bewusst geworden ist. 

 

 

mehr lesen 8 Kommentare